Seminare

Modul-Übersicht

Rechtssichere Organisation zur Wartung und Instandhaltung von Erdgas- und Thermoprozessanlagen

Vorkenntnisse

Keine

Teilnehmer

Verantwortliche für die Instandhaltung und Wartungsabteilungen. Mitarbeiter aus Kundendienst, Instandhaltung und Betrieb, welche an Gassystemen arbeiten.

Teilnehmerzahl

max. 20 Personen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung

 

Zu Modul 1


Gasdruckregelung

Vorkenntnisse

Gastechnische Grundlagen (Modul 1)

Teilnehmer

Mitarbeiter aus Kundendienst, Instandhaltung und Betrieb, die an Gasdruckregelstrecken u. Brennersystemen arbeiten.

Teilnehmerzahl

max. 10 Personen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung mit Sachkundenachweis

 

Zu Modul 2


Gasinstallation von Armaturen und Sicherheitskomponenten

Vorkenntnisse

Grundlagen (Modul 1)

Teilnehmer

Mitarbeiter aus Kundendienst, Instandhaltung und Betrieb, die an Gasleitungen sowie Brennersystemen arbeiten.

Teilnehmerzahl

max. 10 Personen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung mit Sachkundenachweis

 

Zu Modul 3


Brennersysteme

Vorkenntnisse

Gastechnische Grundlagen (Modul 1)
Gasdruckregelung (Modul 2)

Teilnehmer

Mitarbeiter aus Kundendienst, Instandhaltung und Betrieb, die an Brennersystemen arbeiten.

Teilnehmerzahl

max. 10 Personen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung

 

Zu Modul 4


Industrielle Thermoprozessanlagen
Sicherheitsanforderungen an Feuerungen und Brennstoffführungssysteme nach DIN EN 746-2

Vorkenntnisse

Aufgabenbezogene Module von gasexperten oder Nachweis vergleichbarer Qualifikationen.

Teilnehmer

Anlagenbauer, Konstrukteure und Planer von Industrieöfen. Mitarbeiter aus Instandhaltung und Betrieb, die vorhandene Maschinen / Industrieöfen auf dem Stand der Technik halten müssen.

Teilnehmerzahl

max. 20 Personen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung

 

Zu Modul 5


Sachkundiger für Tätigkeiten an freiverlegten Gasleitungen auf Werksgelände gemäß DVGW G 614-1 (A) und G 614-2 (A)

Vorkenntnisse

Nicht zwingend gefordert, gasfachliche Grundkenntnisse von Vorteil.

Teilnehmer

Betreiber, Planer von Gasleitungssystemen und verantwortliche Personen der Instandhaltung.

Teilnehmerzah:

max. 10 Personen

Dauer

2 Tage

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung mit Sachkundeprüfung

 

Zu Modul 6


Jährliche Unterweisung: 3 Module zur Auswahl

Vorkenntnisse

Aufgabenbezogene Module von gasexperten oder Nachweis vergleichbarer Qualifikationen.

Teilnehmer

Gasfachlich qualifizierte Personen, welche die notwendigen, tiefgreifenderen Schulungen dokumentieren können.

Teilnehmerzahl

beliebig

Dauer

Modul 7.1: 1 Tag
Modul 7.2: 1/2 Tag
Modul 7.3: Individuell

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung

 

Zu Modul 7.1

Erfahrungsaustausch

Zu Modul 7.2

1/2 Tag Schulung

Zu Modul 7.3

Online-Unterweisung

 


Qualifizierung von Montagepersonal nach DIN EN 1591-4

Vorkenntnisse

Berufserfahrung

Teilnehmer

Technisch verantwortliche Personen, Mitarbeiter aus Instandhaltung und Betrieb.

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung mit Sachkundenachweis

 

Zu Modul 8

Sie suchen eine Lösung?

Buchen Sie Ihr Seminar!